Das Tagebuch eines Akne Inversa betroffenen

Dienstag, 20. Mai 2014

Akne Inversa - Manche Blogger machen mit der Krankheit Geld!

Hmmm, nun ich weiß ich habe lange nichts mehr geschrieben, denn mir geht es oft schlecht und ich bin im Moment auch recht depri wenn es um die AI, meine Haut, die Schmerzen oder ähnliches geht.
Zumal hinzukommt, das es so massiv in den betroffenen stellen wechselt das ich zur Zeit nicht wirklich etwas auf die Reihe bringe.

Gerade habe ich in der Linken Achsel einen multiblen Abszess, welcher gerade erst fast unter am, bzw unter dem Schulterblatt aufbrach. Auch die rechte Achsel ist betroffen, ich fühle mich wie ein T-Rex so fast ohne Arme...
Beide Leisten sind ebenfalls gerade mit Abszessen belagert so das mir auch das laufen schwer fällt. Auch mit dem sitzen ist es meistens so eine Sache. Nach wenig Schlaf durch ständige schmerzen googelt man nach evtl. Neuigkeiten, doch das Ergebnis war etwas anderes.

Manche Blogger machen mit der Krankheit Geld!

Während meiner Googlesuche fand ich einen Artikel in einem Akne-Blog der eigentlich sehr gut angefangen hatte, leider ließ er auch genau so schnell nach: Man ging eben mal schnell auf Auslöser ein, oder auch Indikatoren, aber eher schnell halbherzig.  
Ich habe den Artikel dennoch ganz gelesen, auch ein Video gab es in dem etliche wichtige Punkte angesprochen wurden, aber dennoch nicht alles.
Es gab insgesamt 3 Artikelteile welche wirklich mit der AI befasst waren, dort standen Dinge wie:

  •  vorwiegend Frauen (Ich bin Mann ... OK vorwiegend, ließ sich noch streiten...)
  • im alter von 20-30 (ich bekam es mit 15...)
  • er möchte genau erklären wie ich es Behandeln kann (Das wissen die meisten Ärtzte nicht)
  • Es sei nicht selten, dass betroffene Personen Schmerzen empfinden durch Abszesse und Fisteln (Ok, dann bin ich wohl der Einzigste, vielleicht sollte ich meinen Rock ausziehen... :-/ )
Mal im ernst, also wenn ich es ja nicht besser wüsste, würde ich mir echt Gedanken machen. Das stand mal so gar nichts über Mögliche Folgeerkrankungen, wie zum Beispiel: 
  1. Bewegungseinschränkungen
  2. Schlafstörungen (bei mir zumeist durch massive schmerzen, aber auch andere Symthome können dazu führen)
  3. Verschmutzter Kleidung
  4. Ekelgefühlen vor sich selbst
  5. Weichteilschwellungen wie Lymphödeme
  6. Belastungsängsten in der Famile oder auf der Arbeit  
  7. Einschränkungen im Leistungsbereich, oder im Bereich des Sexuallebens
  8. Ängste vor weiter Vererbung, Arbeitslosigkeit etc. 
  9. Aus oben genannten Gründen evtl. weitere Psychische Probleme aus Angst jemand könnte etwas riechen, auf lange Sicht ist das Vereinsamen sehr Wahrscheinlich.  
Nein sowas gab es leider nicht in diesem Artikel, aber die letzte h2 Überschrift befasste sich mit der Frage ob man schwere Akne heilen Könnte. Darunter gleich ein Buch sowie Links zu einer Seite die ebenfalls dieses Buch verkaufen wollte, oder wie man seine eigenen Pickel damals losbekommen hätte, zum Teil wieder auf dieses Buch verlinkt. Aleine in diesem Artikel gab es 7 Links in denen es um Akne ging nicht, um aber um die Akne Inversa.

War dieser Artikel über Akne Inversa eine Bereicherung?

Sorry aber aus meiner Sicht war dieser Artikel ein schlecht recherchierter SEO Artikel. Informativ gab es da nichts, alle Links hatten nichts mit der AI an sich zu tun. Dieser Mensch verdient nun also Geld mit meinem Leid und dem tausend anderer. So etwas finde ich sehr sehr schade. Ich habe nichts dagegen wenn jemand Geld im Internet verdient, aber das es immer mit dem Leid der Menschen sein muss die Betroffen sind. Ich verdiene hier und da auch etwas mit dem schreiben von Artikeln, oder durch Adsense, aber dennoch mag ich niemanden verarschen. Meistens geht es dann um Technik, Elektronik etc. Nicht um das Leid anderer.

Das erinnert mich irgendwie an diese Singlebörsen: "Meld dich noch heute Kostenlos an" ...5 Min später...
"Nicole hat dir geschrieben und möchte sich treffen, schreib Ihr zurück!"

Dann kommt es:
Um Nicole zurückzuschreiben musst du Premium Mitglied sein, 19,90 im Monat, zahle sofort per paypal...
Aber hey zum Glück wissen wir Nicole ist nur ein Bot der uns locken sollte um dann doch noch zu bezahlen...
___

PS: Lieber Betreiber des Blogs,
Nichts für ungut, aber wie du es da geschafft hast noch für die AI zu ranken... Und dann nicht mals so wirklich Informativ, würde mich freuen wenn du da was änderst. Und dieser Artikel ist nicht persönlich gemeint. Ich hoffe du verstehst es.

LG Dom ;)

2 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dominik Schalling. Powered by Blogger.

Meine Blog-Liste

© 2011 Akne Inversa , AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena