Das Tagebuch eines Akne Inversa betroffenen

Montag, 17. Februar 2014

Online Umfrage | Das Krankheitsgeschehen der Hidradenitis suppurativa / Akne inversa aus Sicht der Patienten

Die Klinik Bochum hat mich darum gebeten Ihre Onlineumfrage:
"Das Krankheitsgeschehen der Hidradenitis suppurativa / Akne inversa aus Sicht der Patienten"  weiter zu verbreiten, damit so viele Betroffene wie Möglich mitmachen um ein geeignetes Heilungskonzept auszuarbeiten.

Natürlich habe auch ich sofort mitgemacht, denn jeder der weiß wie es ist wünscht sich ja eine Verbesserung seines Krankheitsverlaufes. Die Fragen gehen zwar auch sehr Persönliche Dinge an, aber das ist alles noch im Rahmen. Sie unterliegt vollständig den strengen Datenschutzbestimmungen der Anonymität und der ärztlichen Schweigepflicht, somit sollte man sie auch alle beantworten.


Auszug der Nachricht:

Das Krankheitsgeschehen der Hidradenitis suppurativa / Akne inversa aus Sicht der Patienten
Abteilung für Dermatochirurgie 
Leitender Arzt: Priv.-Doz. Dr. med. Falk G. Bechara


Sehr geehrte Patientin,
Sehr geehrter Patient,

bei Ihnen wurde die Erkrankung Hidradenitis suppurativa / Akne inversa diagnostiziert. 
Wahrscheinlich haben auch Sie sehr unter dieser belastenden Erkrankung gelitten, oder leiden noch immer unter den Auswirkungen. Das Wissen über die Erkrankung, den Verlauf, die Auslösefaktoren, etwaige Begleiterkrankungen und die Therapiemöglichkeiten ist noch verbesserungsbedürftig. Wir wollen dazu beitragen, dass Wissen über die Erkrankung erhöht wird.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist ihre Mithilfe notwendig. Wir führen eine freiwillige Umfrage durch. Sie unterliegt vollständig den strengen Datenschutzbestimmungen der Anonymität und der ärztlichen Schweigepflicht. 

Die Fragen greifen auch sehr persönliche Dinge auf, da wir durch viele Patientengespräche und Kontakt mit Patientenorganisationen wissen, dass diese eine große Rolle bei der Bewältigung der Erkrankung spielen und für die Betroffenen von immenser Bedeutung sind. 
Wir hoffen hiermit wichtige neue Erkenntnisse über die Erkrankung zu erhalten und ggf. auch neue Therapiemöglichkeiten hieraus abzuleiten. 

Wir bitten Sie nun für die Beantwortung der Fragen die folgende Internetadresse aufzurufen:
http://akne-inversa.klinikum-bochum.de/



Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Mithilfe und Mühe.


Gerne steht Ihnen die Abteilung für Dermatochirurgie für weitere Fragen zur Verfügung.

Ihr Team der Abteilung für Dermatochirurgie
__________

Für weitere Fragen stehe wir Ihnen jederzeit und sehr gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Mühen.

Mit freundlichen Grüßen

Schapoor Hessam
Assistenzarzt
Abteilung für Dermatochirurgie
Arbeitsgruppe von Priv.-Doz. Dr. med. Falk G. Bechara
St. Josef-Hospital Bochum
Gudrunstr. 56
44791 Bochum



Damit nichts vom Sinn der Patienteninformation verloren geht habe ich diese komplett eingefügt. Ich möchte alle Betroffenen bitten mitzumachen.

LG Euer Dom ;)

1 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dominik Schalling. Powered by Blogger.

Meine Blog-Liste

© 2011 Akne Inversa , AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena